Roter Roller

Radstation Werne

Michael Thews - Aug• 20•14

Ein neuer Praktikumstag – eine neue Aufgabe!

Die Radstation am Werner Bahnhof war die nächste Station bei meiner Tour.

Radstation Werne 19.08.14 - Fahrradreparatur mit Klaus Erhardt

Das Evangelische Perthes-Werk e.V. ist Träger dieser Einrichtung, die acht Bürgerarbeiter und fünf Arbeitsgelegenheiten in zwei Schichten anbietet.

http://www.pertheswerk.de/Die-Sozialwerkst-tten-Node_15081.html

Seit der Eröffnung der Radstation in Werne werden dort vom Ev. Perthes-Werk Hilfen zur Arbeit angeboten. Die bereitgestellten Maßnahmen sind für langzeitarbeitslose Menschen, die wieder an den Arbeitsmarkt herangeführt werden und dienen dem Abbau von Vermittlungshindernissen, sowie der Orientierung und Eingliederung. Ergänzt wird das Hilfeangebot durch die sozialpädagogische Begleitung. Im Rahmen der Einzelfallhilfe werden die Teilnehmenden bei der Lösung individueller Problemlagen unterstützt.

Das Tätigkeitsfeld in das die Teilnehmenden eingearbeitet und qualifiziert werden, reicht von der Fahrradbewachung, dem Kundenservicebereich, bis hin zu kleineren Fahrradreparaturen. Neben der Tagesstrukturierung und einer sinnvollen Arbeitsstelle stehen weitere Leistungen des Sozialdienstes zur Verfügung.

Klaus Ehrhardt, Sabine Riddermann, Dirk Oltmanns, Michael Thews, Herr Höhmann

Klaus Ehrhardt, Sabine Riddermann, Dirk Oltmanns, Michael Thews, Herr Höhmann

Nach der netten Begrüßung durch die Geschäftsbereichsleiterin Perthes-Arbeit, Frau Sabine Riddermann, den Betriebsleiter der Sozialwerkstätten, Dirk Oltmanns, sowie Arbeitsanleiter Herr Höhmann, legte ich in der Fahrradwerkstatt los.

Radstation Werne 19.08.14 - Fahrradreparatur mit Klaus Erhardt II

Repariert habe ich ein älteres Holland-Rad mit Klaus Erhardt, Zweiradmechaniker und Betriebsleiter von (T)raumland, einem Second-Hand-Warenhaus des Evangelischen Perthes-Werkes in Hamm.

Ich bin sehr beeindruckt von der Arbeit der Radstation mit seinem tollen Service!

Aber nicht nur das tolle Angebot der Radstation, sondern auch die ökologischen Gesichtspunkte möchte ich an dieser Stelle noch einmal betonen: Fahrradfahren hilft beim Klimaschutz und zudem werden auch noch Ressourcen gespart.

Mittags haben wir noch eine Probefahrt mit dem Fahrradtaxi gemacht und ich konnte zuvor auch ein kurzes Gespräch mit Herrn Rüdiger Schuch (Vorstandsvorsitzender) und Wilfried Koopmann (stellv. Vorstandsvorsitzender) führen.

Radstation Werne 19.08.14 - Fahrradtaxi Das Foto ist direkt vor der Radstation entstanden und zeigt auch die Mitarbeiter, die ich an diesem Tag kennen gelernt habe.

Radstation Werne 19.08.14 - Der rote Roller

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.