Roter Roller

Kanne Brottrunk in Selm-Bork

Michael Thews - Aug• 28•15

„Thews on Tour“ führte mich am 13. August mit meinem Roten Roller zur Firma Kanne Brottrunk in das Industriegebiet des Selmer Ortsteils Bork.

Kanne Bild 6

Nach der Ankunft wurde ich durch die Unternehmensleitung Wilhelm Kanne Senior, Wilhelm Kanne Junior und den Betriebsleiter Tobias Böhnke begrüßt. Danach durfte ich als erstes bei der Abfüllung von Brottrunk helfen. Mitarbeiterin Gillian Diedenhoven stellte mir die kleine und große Abfüllanlage ausführlich vor. Zusammen haben wir dann Karton-Einheiten für den Abfüllprozess vorbereitet. Am Prozessende habe ich dann die fertigen Verpackungseinheiten, die mich als Mitglied des Umweltsusschusses im Deutschen Bundestag besonders interessierten, auf einer Palette gestapelt und ins Lager geschoben.

Kanne Bild 7

Mit allen Mitarbeitern des Unternehmens ging es im Anschluss zum Frühstück in die Kantine. Wir diskutierten über die geplanten Freihandelsabkommen CETA und TTIP. Betriebsleiter Tobias Böhnke zeigte mir im weiteren Verlauf die unterschiedlichen Prozessstufen der Brottrunk-Herstellung. Ein spannender und vor allem natürlicher Gärprozess, bei dem keine chemischen Zutaten in den Prozess eingebracht werden. Ein absolutes Naturprodukt! In der Versandabteilung, wo die Endprodukte für die Kunden zusammengestellt werden, half ich dann bei der Verpackung der Waren.

Kanne Bild 5Kanne Bild 2

Zum Ende des Besuches habe ich dann noch mit Wilhelm Kanne Sen., Wilhelm Kanne Jun. und Tobias Böhnke über den Einsatz und die Wirkung von Antibiotika, über die Problematik der multiresistenten Keime in der Landwirtschaft und über die nachhaltige Ausrichtung des Familienbetriebes gesprochen. Ich bedanke mich für viele interessante Eindrücke, Themen und Anregungen, die ich aus dem Wahlkreis mit nach Berlin nehmen werde.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. Both comments and pings are currently closed.