Juli 8

Thews on Tour – Sommeraktion startet wieder

„Thews on Tour“ – Gestern hat es im Bundestag noch die letzten Abstimmungen gegeben. Dann ging es in die parlamentarische Sommerpause. Ich besuche in dieser Zeit wieder Betriebe und Einrichtungen in meinem Wahlkreis. Ich möchte für ein paar Stunden Kollege sein, in ganz unterschiedlichen Arbeitswelten.  Dabei geht es auf der einen Seite um die Arbeitswirklichkeit, aber es geht auch darum, Menschen vor Ort kennen zu lernen und ein Feedback zu bekommen, wie Politik bei ihnen ankommt.

In den vergangenen Monaten sind ja eine Fülle von Gesetzen und Verordnungen verabschiedet worden, die ja direkte Auswirkungen für die Bürgerinnen und Bürger haben. Das reicht vom Mindestlohn über Rente bis zu Vereinbarungen über den Gebrauch von Plastiktaschen beim Einkaufen. Wie gehen Bürgerinnen und Bürger damit um? Für mich ist der Kontakt zu den Menschen und der Dialog mit ihnen eine wichtige Arbeitsgrundlage.  Ich bin fast an jedem Wochenende im Wahlkreis unterwegs, um an Veranstaltungen teilzunehmen und Gespräche zu führen.

Außerdem unterhalte ich ein intensives Besuchsprogramm. 2000 Bürgerinnen und Bürger haben mich in dieser Legislaturperiode in Berlin besucht, fast 50 Schulklassen haben ich an meinem  „Arbeitsplatz Bundestag“ getroffen.  Jetzt drehe ich den Spieß und hänge das Sakko mal an den Nagel. Ich besuche andere Leute an ihrem Arbeitsplatz, um mit ihnen zu arbeiten. Das sind jedes Mal interessante Begegnungen und spannende Gespräche. Beim Arbeiten kommt man sich näher, und darauf freue ich mich.



Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht8. Juli 2016 von Michael Thews in Kategorie "Allgemein